z
Anfrage Anfrage
Callback Callback
Probefahrt Probefahrt
Whatsapp Whatsapp
Lieferstatus Lieferstatus


Skoda - Simply clever.

Unsere Skoda Fahrzeuge auf Lager >

 


Geschichte:

Die Geschichte von Skoda, dem tschechischen Traditionshersteller reicht zurück bis ins Jahr 1895.  L&K (Laurin&Klement), wie Skoda damals hieß, begannen mit dem Bau von Fahrrädern und produzierten in der späteren Unternehmensgeschichte auch noch Motorräder.  Bis 1905 schließlich der Einstieg in die Automobilbranche folgte und sie 1991 auf dem deutschen Markt präsent wurden.

Die Marke:

Die Marke mit dem gefiederten Pfeil – doch wofür steht dieser überhaupt?
Der genaue Ursprung ist nicht klar, jedoch basiert  das heutige Emblem auf dem Grundgedanken „Angetrieben vom Erfindergeist. Clevere Ideen – seit 1895“. Das grün steht für die Umweltfreundlichkeit bei der Produktion von Skoda.

Die Zahlen:

Das Preis-/Wertverhältnis erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei den Kunden. Die über 100 Jahre Erfahrung im Automobilbau und somit einer der ältesten produzierenden Autohersteller der Welt, fließen in jede Neuentwicklung von Skoda mit ein. Das zahlt sich aus, im Jahr 2016 wurden fast 1,13 Millionen Autos verkauft.

Die Zukunft:

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Auch Skoda muss sich trotz immer weiter ansteigenden Verkaufszahlen stetig mitentwickeln. Ziel ist, mit nachhaltigen, modernen und auf die Kundenwünsche angepassten Fahrzeuge, weiter fester Bestandteil am Markt zu bleiben. Dabei auch immer dem eigenen Grundsatz treu zu bleiben – Skoda Simply Clever.

Nachhaltigkeit:

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Auch in der Automobilindustrie. Somit vereint Skoda Mobilität und Umweltschutz. Der Umweltgedanke wird in der Entwicklung und Produktion stets vorangetrieben. Themen wie Senkung von Schadstoffemissionen,  Einrichtung von Grundanlagen und Schutz vor Bodenbelastung sind nur einige Punkte.

Autokauf:

Auch wir führen Neu- und Gebrauchtwagen aus dem Hause Skoda können vor allem bei EU-Neuwagen große Preisvorteile bieten.. Sofort lieferbar oder Bestellfahrzeuge. Von dem kleinem City-Flitzer Skoda Citigo, über die  Mittelklassefahrzeuge wie den Skoda Octavia oder Superb, bis hin zum Sport- oder Geländewagen wie die Skoda RS-Reihe oder dem neuen Skoda Kodiaq. Informieren Sie sich auf unserer Seite oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne und beantworten ihre Fragen.

 

Skoda Neuwagen News

Skoda erreicht die eine Million zwei Wochen früher

2018-10-17 14:00:11
ampnet - 17.10.2018: Skoda hat heute am Stammsitz in Mladá Boleslav das einmillionste Fahrzeug in diesem Jahr produziert. Damit wurde diese Marke zwei Wochen früher als 2017 erreicht und zum fünften Mal in Folge eine siebenstellige Anzahl von Fahrzeugen hergestellt. Das Jubiläumsauto ist ein Skoda Fabia in Moon-Weiß. Der kürzlich umfassend überarbeitete Kleinwagen ist nach dem Bestseller Octavia das gefragteste Skoda-Modell in diesem Jahr. (ampnet/jri)

Kreim und Christian erreichen in ihrer EM-Debütsaison Platz drei

2018-10-16 12:05:07
  • von
  • Hans-Robert Richarz
ampnet - 16.10.2018: Wenn das erfolgreiche Team einer Mannschaftssportart in eine höhere Liga aufsteigt, tut es sich erfahrungsgemäß zuerst recht schwer, den Anschluss an die etablierte Konkurrenz zu finden. Nun aber lieferte das deutsche Rallye-Duo mit Fabian Kreim am Steuer und Frank Christian als Beifahrer mit ihrem Skoda Fabia R5 den Beweis, dass es auch anders geht. In ihrer Premierensaison in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) erreichten die zweifachen Deutschen Meister am Ende auf Anhieb das Siegertreppchen im U28-Championat. Nach einem spannenden Kampf während des ganzen Jahres landeten der 26-Jährige Kreim und der acht Jahre ältere Christian auf Platz drei der prestigeträchtigen EM-Nachwuchswertung.

Skoda zeigt Fünftürer-Silhouette

2018-10-09 08:45:10
ampnet - 09.10.2018: Skoda gewährt mit einem Silhouette-Bild einen ersten Blick auf ein künftiges Modell für die Kompaktklasse. Dieses gibt einen Vorgeschmack auf das Design des Fünftürers. Das Schrägheckmodell überträgt die Designsprache der Skoda Vision RS, die bei der Paris Motorshow Aufsehen erregte, auf ein Serienfahrzeug. Skoda nutzt für das neue Modell erstmals den flexiblen Modularen Querbaukasten MQB-A0. Die Premiere des neuen Skoda erfolgt noch vor Ende 2018. (ampnet/deg)

Paris 2018: Skoda spielt RS-Zukunftsmusik

2018-10-04 08:25:55
ampnet - 03.10.2018: Skoda zeigt auf dem Pariser Autosalon (-14.10.2018) seine Konzeptstudie Vision RS. Sie gibt Ausblick auf künftige Sportmodelle der tschechischen Volkswagentochter. Im Mittelpunkt stehen neben der Optik auch die Materialien. So kommen im Vision RS vegane Materialien aber auch Carbon und geschliffenes Kristallglas zum Einsatz. Der Vision RS ist mit einem 1.5-Liter-Benziner mit 150 PS und einem 75-kW-Elektromotor ausgestattet. Die Systemleistung beträgt 245 PS. Bis zu 70 Kilometer emissionsfreies Fahren ist damit möglich. Im Mittel stößt die Studie 33g/km CO2 aus. (ampnet/deg)

Bernhard Maier ist „CEO des Jahres“

2018-10-02 11:00:39
ampnet - 02.10.2018: Bernhard Maier (58) ist am Vorabend des Pariser Autosalons vom Branchenmagazin „Automotive News Europe“ als „CEO des Jahres“ ausgezeichnet worden. Er erhielt den „Eurostar 2018“ in der Kategorie „Automobilindustrie“. Mit dem Preis würdigt das Magazin die herausragende Arbeit von Bernhard Maier bei Skoda.



Paris 2018: Skoda bietet Kodiaq RS ab 49 990 Euro an

2018-10-02 08:45:37
ampnet - 02.10.2018: Der Skoda Kodiaq RS 2,0 Bi-TDI SCR DSG 4x4 wird vom stärksten Seriendiesel in der Geschichte von Skoda angetrieben. Der heute beim Autosalon in Paris (–14.10.2018) vorgestellte Vierzylinder-TDI mit 2,0 Liter Hubraum entwickelt durch die Biturbo-Aufladung eine Leistung von 240 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 500 Newtonmetern (Nm). Der Kodiaq RS ist der erste Skoda, bei dem 20 Zoll große Leichtmetallräder zum Serienumfang gehören. Als erster Skoda trägt der Kodiaq das neue, moderne RS-Logo an Kühlergrill und Heck.

Skoda begleitet den Münsterland Giro

2018-09-28 15:55:41
ampnet - 28.09.2018: Jährlich am 3. Oktober haben im Münsterland die Rennräder Vorfahrt, wenn dort seit mehr als zehn Jahren der „Sparkassen Münsterland Giro“ stattfindet. In diesem Jahr gehen rund 5000 Aktive an den Start. Skoda begleitet die Veranstaltung als Sponsor und Fahrzeugpartner. Der Organisation und Rennleitung stehen 30 Fahrzeuge Kodiaq, Karoq, Superb Combi und Octavia Combi zur Verfügung. Zudem ermöglicht die Marke rund 130 Hobbyradsportlern als Skoda-Veloteam den Start im Jedermann-Rennen inklusive Betreuung und technischem Service.

Skoda baut den 250 000. Kodiaq

2018-09-27 12:40:44
ampnet - 27.09.2018: Skoda hat heute im Werk Kvasiny den 250 000. Kodiaq gebaut. Es handelt sich um eine Fahrzeug in der Ausstattungslinie Sportline in der Farbe Stahl-Grau. Der Wagen wird an einen Kunden in Frankreich geliefert. Der im Herbst 2016 vorgestellte Kodiaq benötigte für das Erreichen der Viertelmillion Marke nur zwei Jahre. Das erste große SUV der Marke zählt zu den volumenstärksten Modellen von Skoda: Allein in den ersten acht Monaten dieses Jahres wurden über 100 000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. (ampnet/jri)

Paris 2018: Skoda Vision RS steht für gleich drei Konzepte

2018-09-27 10:00:22
ampnet - 27.09.2018: Mit dem Vision RS gibt Skoda auf dem Pariser Autosalon (2.–14.10.2018) Ausblick auf gleich drei zukünftige Konzepte: auf die nächste Entwicklungsstufe der sportlichen RS-Modelle, auf einen Plug-in-Hybrid der Marke und auf das Design der nächsten Generation von Kompaktwagen.

Skoda will urbane Mobilitätsdienste voranbringen

2018-09-26 14:33:11
ampnet - 26.09.2018: Skoda, die Stadt Prag und die Fakultät für Verkehrswissenschaften an der Tschechischen Technischen Universität Prag werden gemeinsam Initiativen für nachhaltige urbane Mobilität umsetzen. Elektromobilität und digitale Mobilitätsdienste spielen dabei ebenso eine Rolle wie neue Sharing-Modelle und der Datenaustausch zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur. Die Partner unterzeichneten am Dienstag in der tschechischen Hauptstadt Prag ein Memorandum of Understanding (Absichtserklärung).