z
Anfrage Anfrage
Callback Callback
Probefahrt Probefahrt
Whatsapp Whatsapp
Lieferstatus Lieferstatus


Kia – The Power to Surprise.

Unsere Kia Fahrzeuge auf Lager >

 


Geschichte:

Die Firmengeschichte von Kia reicht bis ins Jahr 1944 zurück. Unter dem Gründungsnamen „Kyungsung Precision Industry“ begann die heutige Erfolgsgeschichte des koreanischen Automobilherstellers. Begonnen hat Kia jedoch erst mit der Produktion von Fahrrädern, gefolgt  von Motorrädern sowie Dreirad-Minilastern bis hin zu LKW’s. Erst dann konzentrierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Produktion von Autos.

Die Marke:

Der Name Kia basiert auf chinesischen Schriftzeichen: „ki“ (steht für aufsteigen) und „a“ für Asien. Wie ein „Aufstieg aus Asien“ beschreibt Kia seine Unternehmensgeschichte auch selbst. Es wurden in Korea einige automobile Pionierarbeiten vollbracht und auch heute gehören die Innovationen zur treibenden Kraft.

Die Zahlen:

Das Unternehmen wird für die Weiterentwicklung belohnt, indem sich immer mehr Menschen für ein Fahrzeug aus dem Hause Kia entscheiden. Im Jahr 2015 wurden knapp 3 Mio. Fahrzeuge verkauft, davon fast 550.000 in Deutschland. Das zeigt sich auch in der Stellung des Unternehmens – denn Kia befindet sich, mit dem Schwesterunternehmen Hyundai, mittlerweile in der Weltrangliste der Automobilhersteller auf dem fünften Platz.

Die Zukunft:

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Auch Kia muss sich stetig weiterentwickeln und sich den ständig ändernden Kundenwünschen anpassen. Kia setzt auf verschiedene moderne Antriebstechnicken wie  die Hybrid – oder Elektrofahrzeuge. Bis 2020 soll die Zahl von emissionsarmen Modellen von 4 auf 11 Fahrzeuge ansteigen.

Nachhaltigkeit:

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Auch in der Automobilindustrie. Die größte Herausforderung besteht für Kia darin, die neusten Technologien mit einem eigenständigen Design zu haben. Daher investiert der Automobilhersteller jährlich mehr als 5% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung

Autokauf:

Auch wir führen Neu- und Gebrauchtwagen aus dem Hause Kia mit super Angeboten und großen Preisvorteilen. Sofort lieferbar oder Bestellfahrzeuge. Von  dem kleinen City-Flitzer Kia Ceed , über die  Mittelklassefahrzeuge wie den Kia Soul oder Niro, bis hin zum Sport- oder Geländewagen wie den Kia Stinger, Sportage oder Sorento . Denken Sie dabei auch an die 7 Jahre Herstellergarantie von Kia (umfasst Mobilitätsgarantie, Herstellergarantie, Navi Update und Wartung). Informieren Sie sich auf unserer Seite oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne und beantworten ihre Fragen.

 

Kia Neuwagen News

Vom Kia Soul bleibt nur noch der EV

2018-06-11 09:43:29
ampnet - 11.06.2018: Kia wird den Soul künftig in Europa nur noch als Elektroauto EV anbieten. Die konventionell angetriebenen Modelle verabschieden sich mit der voll ausgestatteten und 204 PS (150 kW) starken „Final Edition“. Zu den Merkmalen des Modells in der Sportausstattung Turbo, das in unter acht Sekunden von null auf 100 km/h sprintet, gehören Sportstoßfänger, rote Zierleisten an der Karosserie, Doppelauspuff und spezielle 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Hinzu kommt ein Interieur mit beheizbarem Sportlederlenkrad, Sitzbezügen in einer Kombination aus Stoff und Ledernachbildung, orangen Ziernähten und schwarzem Dachhimmel (bei Panoramadach grau).

Kia präsentiert in Busan den Niro EV

2018-06-07 11:00:09
ampnet - 07.06.2018: Kia präsentiert auf der heute beginnenden Busan International Motor Show (–17.6.2018) in Korea erstmals öffentlich den Niro EV. Die Europapremiere folgt im Oktober auf dem Pariser Salon. Das Elektroauto hat eine Normreichweite von über 450 Kilometern und kommt in der zweiten Jahreshälfte zunächst in seiner Heimat auf den Markt. Auch nach Deutschland soll der Niro EV noch in diesem Jahr kommen.

424 Kia fahren für die Fußball-Weltmeisterschaft

2018-06-06 10:20:02
ampnet - 06.06.2018: Kia stellt dem Fußball-Weltverband FIFA für die WM in Russland (14.6.–15.7.2018) 424 Fahrzeuge zur Verfügung. Sie dienen der Beförderung von Spielern, Schiedsrichtern, Offiziellen und Delegierten. Es handelt sich um die in Deutschland nicht erhältliche Luxuslimousine Quoris und das SUV Mohave sowie die Modelle Sorento, Sportage, Ceed und Rio.

Kia Niro 1.6 GDI PHEV: Überzeugender Teilzeit-Stromer

2018-06-06 04:54:45
  • von
  • Jens Riedel, cen
ampnet - 05.06.2018: Die Dieseldebatte rückt alternative Antrieb im stärker in den Vordergrund. Kia hat dem großen Optima ein kompakteres und massentauglicheres Hybridmodell zur Seite gestellt. Dabei griffen die Koreaner nicht auf eine bestehende Baureihe zurück, wie es vielfach üblich ist (auch im Hause selbst), sondern entwickelten mit dem Niro ein eigenständiges Modell. Das gibt es als klassischen Hybrid ohne Stecker und als Plug-in-Hybrid sowie bald auch noch als reines Elektroauto.

Schon drei Millionen Kia mit Sieben-Jahre-Garantie

2018-06-05 10:14:12
ampnet - 05.06.2018: Seit der Einführung der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie hat die Marke in Europa drei Millionen Neuwagen mit dieser Langzeitgarantie versehen. Ab Ende 2006 hatte der koreanische Hersteller sie zunächst nur für den Cee’d, das erste in Europa entwickelte und produzierte Kia-Modell, vorgesehen. Anfang 2010 wurde sie erweitert und auf alle Modelle ausgedehnt. Legt man eine jährliche Laufleistung von 15 000 Kilometern zugrunde, haben allein die Kunden in Deutschland rund 25 Millionen Kilometer mit dieser Garantie zurückgelegt.

Kia zeigt erste Details des überarbeiteten Sportage

2018-05-23 09:40:14
ampnet - 23.05.2018: Kia hat erste Bilder und Details des überarbeiteten Sportage veröffentlicht, der die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt. Neu im Motorenangebot ist neben einem 1,6-Liter-Diesel ein 2,0-Liter-Diesel-Mildhybrid auf 48-Volt-Basis. Den „Eco Dynamics+“ genannten Antrieb setzt Kia im Sportage erstmals ein. Er beinhaltet eine 48-Volt-Batterie und einen Startergenerator und ermöglicht – anders als 12-Volt-Start-Stopp-Systeme – ein Abschalten des Verbrennungsmotors auch im Fahrbetrieb, etwa beim Ausrollen oder Bremsen. Die CO2-Emissionen nach dem neuen Testzyklus WLTP werden um bis zu vier Prozent verringert.

Kia bringt 48-Volt-Mildhybrid-System im Diesel

2018-05-15 08:30:36
ampnet - 15.05.2018: Kia wird noch in diesem Jahr seinen ersten 48-Volt-Diesel-Mildhybrid auf den Markt bringen. Premiere feiert das neue Antriebssystem namens „Eco Dynamic+“ im Sportage, der ab dem dritten Quartal mit der neuen Technologie erhältlich ist. 2019 folgt der Ceed. Kia verspricht Verbrauchseinsparungen nach dem neuen WLTP-Testzyklus von bis zu vier Prozent. Dies wären nach dem bisherigen NEFZ CO2-Einsparungen von bis zu sieben Prozent.

Kia zeigt erstmals öffentlich den Niro EV

2018-05-04 11:55:29
ampnet - 04.05.2018: Kia hat auf der „International Electric Vehicle Expo“ im koreanischen Jeju erstmals den Niro EV öffentlich präsentiert. Das neue Elektroauto feiert seine Europapremiere im Oktober auf dem Pariser Automobilsalon. In Korea wird der Kia im Laufe der zweiten Jahreshälfte eingeführt, in Deutschland rollt er ebenfalls noch in diesem Jahr zu den Händlern.

Kia senkt den CO2-Ausstoß am stärksten

2018-04-27 11:50:21
ampnet - 27.04.2018: Kia stellt seine gesamte Modellpalette im dritten Quartal auf die Abgasnorm Euro 6d-Temp um, die ab September 2019 für alle Neuwagen verbindlich ist. Damit „überspringt“ Kia die Abgasnorm Euro 6c, die ab September dieses Jahres für neu zugelassene Fahrzeuge gilt. Alle Dieselmodelle der Marke erhalten ein SCR-Abgasnachbehandlungssystem, das unter anderem die Stickoxidemissionen deutlich reduziert. Außerdem werden sämtliche Benzindirekteinspritzer mit einem Partikelfilter ausgestattet.

Emilio Herrera ist neuer COO von Kia Motors Europe

2018-04-12 08:20:02
ampnet - 12.04.2018: Emilio Herrera ist neuer Chief Operating Officer von Kia in Europa. Er folgt auf Michael Cole, der innerhalb des Unternehmens eine neue globale Aufgabe übernehmen wird. Gemeinsam mit Yong Kew Park, Präsident von Kia Motors Europe, wird Herrera seine Geschäfte von der Kia-Europazentrale in Frankfurt aus führen.