z
Anfrage Anfrage
Callback Callback
Probefahrt Probefahrt
Whatsapp Whatsapp
Lieferstatus Lieferstatus


Eine Idee weiter.

Unsere Ford Fahrzeuge auf Lager >

 


Geschichte:

Die Geschichte des uns heute bekannten Unternehmens Ford begann im Jahre 1903 in Detroit. Der Grundgedankte des Gründers Henry Ford lag darin, ein für jedermann erschwingliches Fahrzeug auf den Markt zu bringen und setze damit neue Maßstäbe. In der über 100-jährigen Firmengeschichte hat Ford bewiesen, dass der Name unter anderem für Qualität, Sicherheit und jede Menge Fahrspaß steht.

Die Marke:

Das Markenlogo von Ford ist weltweit bekannt und wird seit über 50 Jahren verwendet.
Der Schriftzug besteht bereits seit den Anfängen des Unternehmens und zierte im Laufe der Zeit in verschiedenen Ausführungen den Kühlergrill der Fahrzeuge. Mal nur als Schriftzug, dann in verschiedenen Ovalen Formen. Das uns heute bekannte und vertraute Logo soll für  die Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens stehen.

Die Zahlen:

Seit den Anfängen von Ford wurden insgesamt über 40 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert.
Jedes Jahr kommen ca. 800.000 weitere dazu. Vor allem die innovativen Ideen, wie die erste Fertigungsstraße und Entwicklungen zu Firmenbeginn machte Ford zu einem festen Bestandteil der Automobilindustrie. Die Top-Testergebnisse, die Qualität, die Auszeichnungen verschiedener Modelle und die Technologien sind nur einige Eigenschaften, weswegen sich Kunden für ein Fahrzeug aus dem Hause Ford entscheiden.

Die Zukunft:

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Auch ein Unternehmen wie Ford muss sich mit- und weiterentwickeln. Durch hohen Komfort, neue Designs, ausgeprägte Sicherheit und der Kombination aus Leistung und Effizienz, sowie der stetigen Weiterentwicklung bleibt das Unternehmen erfolgreich.

Nachhaltigkeit:

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Auch in der Automobilindustrie. Die Produkte und Prozesse müssen angepasst und weiterentwickelt werden. Bei Ford gibt es hierfür eine eigene  Nachhaltigkeitsstrategie. Neben der Prozessoptimierung fallen auch Punkte wie, niedriger Kraftstoffverbrauch, geringe CO² Emissionen, elektrisch angetriebene Fahrzeuge, ausgereifte Technologien und kurze Lieferketten darunter.

Autokauf:

Auch wir führen Neu - und Gebrauchtwagen aus dem Hause Ford mit super Angeboten und großen Preisvorteilen. Sofort lieferbar oder Bestellfahrzeuge. Von den kleinen City-Flitzern wie dem Ford KA oder Ford Fiesta,  über die Familien- und Mittelklassefahrzeuge wie den Ford B-Maxx oder Ford Focus, bis hin zum Sport- oder Geländewagen, wie den Ford Mustang, Ford Mondeo oder Ford Kuga. Informieren Sie sich auf unserer Seite oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne und beantworten ihre Fragen.

 

Ford Neuwagen News

Forschungsziel: Ampeln bremsen das Auto nicht mehr aus

2018-10-17 14:15:37
ampnet - 17.10.2018: In der idealen Mobilität von Morgen hält keine Verkehrsampel mehr ein Auto auf. Es bleibt erst stehen, wenn das Ziel erreicht ist. Ford erprobt nun, wie sich dieser Idealzustand durch vernetztes Autofahren realisieren lässt. Dabei orientiert sich das Unternehmen am Verhalten von Fußgängern auf vollen Fußwegen. Sie bahnen sich ihren Weg durch geschäftige Menschenmassen, indem sie ihre Schrittgeschwindigkeit verlangsamen oder beschleunigen und vermeiden Kollisionen, ohne stehen bleiben zu müssen.

Ford startet Produktion des Streetscooter Work XL in Köln

2018-10-10 09:40:37
  • von
  • Hans-Robert Richarz
ampnet - 09.10.2018: Die Landung erfolgte punktgenau. Just zum internationalen Tag der Post, zu dem die Vereinten Nationen seit 2011 den 9. Oktober auserkoren haben, feierte die Ford-Werke GmbH in Köln offiziell den Start der Serienproduktion des Streetscooter Work XL, eines vorerst noch exklusiv für die Deutsche Post DHL Group gefertigten rein-elektrischen Transporter auf Batteriebasis. Fortan werden 180 Mitarbeiter im Zwei-Schicht-Betrieb bis zu 16 Exemplare dieses Fahrzeugs täglich bauen, das eine Ladung von bis zu 1275 Kilogramm transportieren kann.

Ford verwendet Nano-Kohlenstoff im Mustang

2018-10-10 08:35:25
ampnet - 10.10.2018: Ford hat angekündigt, Graphen voraussichtlich bereits ab Jahresende im Ford Mustang, im Ford F-150 und später auch in weiteren Ford-Baureihen verwenden zu wollen. Die Ankündigung erfolgte zum US-amerikanischen National Nanotechnology Day am gestrigen Dienstag. Das extrem dünne Nano-Material mit zweidimensionaler Kohlenstoffstruktur wird in Smartphones und in einigen Sportartikeln verwendet.

Ford-Belegschaft spendet über 8000 Bücher

2018-10-08 14:55:01
ampnet - 08.10.2018: Insgesamt kamen 8129 Bücher zusammen, nachdem Ford seine Belegschaft dazu aufgerufen hatte, Bücher für die Bücherbörse der Technischen Hochschule (TH) Köln zu spenden. Vom 3. bis 28. September konnten die Beschäftigten des Automobilherstellers Bücher an verschiedenen Stellen auf den Werksgeländen in Niehl und Merkenich abgeben, die im Anschluss gesammelt an das Team der TH Köln
geliefert wurden. Damit wurde die Zahl vom letzten Jahr (2833 Bücher) weit übertroffen.

Ford-Prämie jetzt auch für Euro-5-Diesel

2018-10-04 08:39:15
ampnet - 03.10.2018: Auch Ford erweitert sein Maßnahmenpaket zur Entsorgung von Dieselfahrzeugen. Der seit August vergangenen Jahres
angebotene Umweltbonus erstreckt sich nun auch auf die Inzahlungnahme von Selbstzündern der Euro-Norm 5. Die Prämie gilt für den Eintausch von Fahrzeugen aller Marken, wenn sich der Kunde für den Kauf eines Ford-Neufahrzeugs entscheidet. Dabei spielt der Antrieb des Neuwagens keine Rolle. Ford zahlt einen modellabhängigen Umweltbonus von bis zu 8000 Euro. Zusätzlich sollen besondere Finanzierungsangebote den Umstieg erleichtern. (ampnet/jri)

Ford wächst stärker als die Industrie

2018-10-02 12:45:29
ampnet - 02.10.2018: Im September hat Ford in einem insgesamt sehr deutlich unter dem Vorjahr liegenden Gesamtmarkt in Deutschland 15 006 neue Pkw zugelassen und
damit einen Marktanteil von 7,5 Prozent erreicht. Dies entspricht einer Steigerung von 1,2 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahresmonat. Mit 189 326 neu zugelassenen Pkw steigert der Kölner Hersteller seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,3 Prozent und wächst stärker als die Industrie (2,4 Prozent).

Ford und 1. FC Köln bleiben ein Team

2018-10-01 14:50:26
ampnet - 01.10.2018: Ford und der 1. FC Köln haben ihre seit 24 Jahren bestehende Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. Beide einigten sich auf ein umfangreiches Paket bis zum Ende Saison 2021/2022. Der Kölner Automobilhersteller stellt den Spielern, Trainern sowie den Mitgliedern des Präsidiums und des Managements Fahrzeuge zur Verfügung. Im Gegenzug ist Ford unter anderem mit seinem Logo in den Medienbereichen, bei PR-Terminen sowie mit TV-relevanter Bandenwerbung im Stadion vertreten.


Ford Mondeo Hybrid kommt auch als Kombi

2018-10-01 09:21:37
ampnet - 01.10.2018: Ford wird den Mondeo Hybrid ab kommendem Jahr auch als Turnier anbieten. Die Kombiversion wurde exklusiv für Europa entwickelt und wird im spanischen Werk Valenciá gebaut. Die bislang bereits erhältliche viertürige Hybrid-Limousine (Stufenheck) bleibt weiterhin im Programm (Preis ab 36 550 Euro). Sein 2,0-Liter-Benzinmotor entwickelt im Zusammenspiel mit dem Elektroantrieb eine von 187 PS (138 kW). (ampnet/jri)

Historie und Histörchen (46): Diese Energiewende fand nicht statt

2018-09-30 09:05:11
  • von
  • Hanns-Peter von Thyssen Bornemisza, cen
ampnet - 30.09.2018: Ende der 50er Jahre glaubten die Europäer, aber noch mehr die Nord-Amerikaner, dass die goldene Zukunft ausgebrochen sei. Vor allem in den USA erregten „Traumwagen“ viel Aufsehen. Das Erscheinen des „Le Sabre“ von General Motors mit völlig neuen Design-Details, mit neuer Technik und neuen Komfort-Merkmalen bewegte die Gemüter. Die Atomkraft, die während des Kriegs so Schreckliches in Japan angerichtet hatte, wurde als Energieträger der Zukunft gefeiert. Kein Wunder, dass die Atomkraft auch das Auto antreiben sollte. Hier die drei spektakulärsten Versuche.

Ausprobiert: Flotter Ford F-150 Raptor PX von Carrera

2018-09-30 06:15:32
  • von
  • Jens Riedel
ampnet - 30.09.2018: Schon längst ist Carrera nicht nur auf der spurgebundenen Modellrennbahn unterwegs, sondern tummelt sich seit einigen Jahren auch in der RC-Szene. Dabei wird zwischen den „Action“-Modellen für eine eher jüngere Klientel und der „Profi“-Serie für ambitionierte Hobbyfahrer unterschieden. Letztere erreichen immerhin bis zu 50 km/h, wobei hier durchaus auch Fantasiefahrzeuge am Start sind und die Altersempfehlung generell „ab 14 Jahre“ lautet.