z
Anfrage Anfrage
Callback Callback
Probefahrt Probefahrt
Whatsapp Whatsapp
Lieferstatus Lieferstatus


Eine Idee weiter.

Unsere Ford Fahrzeuge auf Lager >

 


Geschichte:

Die Geschichte des uns heute bekannten Unternehmens Ford begann im Jahre 1903 in Detroit. Der Grundgedankte des Gründers Henry Ford lag darin, ein für jedermann erschwingliches Fahrzeug auf den Markt zu bringen und setze damit neue Maßstäbe. In der über 100-jährigen Firmengeschichte hat Ford bewiesen, dass der Name unter anderem für Qualität, Sicherheit und jede Menge Fahrspaß steht.

Die Marke:

Das Markenlogo von Ford ist weltweit bekannt und wird seit über 50 Jahren verwendet.
Der Schriftzug besteht bereits seit den Anfängen des Unternehmens und zierte im Laufe der Zeit in verschiedenen Ausführungen den Kühlergrill der Fahrzeuge. Mal nur als Schriftzug, dann in verschiedenen Ovalen Formen. Das uns heute bekannte und vertraute Logo soll für  die Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens stehen.

Die Zahlen:

Seit den Anfängen von Ford wurden insgesamt über 40 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert.
Jedes Jahr kommen ca. 800.000 weitere dazu. Vor allem die innovativen Ideen, wie die erste Fertigungsstraße und Entwicklungen zu Firmenbeginn machte Ford zu einem festen Bestandteil der Automobilindustrie. Die Top-Testergebnisse, die Qualität, die Auszeichnungen verschiedener Modelle und die Technologien sind nur einige Eigenschaften, weswegen sich Kunden für ein Fahrzeug aus dem Hause Ford entscheiden.

Die Zukunft:

Die Automobilbranche befindet sich im Wandel. Auch ein Unternehmen wie Ford muss sich mit- und weiterentwickeln. Durch hohen Komfort, neue Designs, ausgeprägte Sicherheit und der Kombination aus Leistung und Effizienz, sowie der stetigen Weiterentwicklung bleibt das Unternehmen erfolgreich.

Nachhaltigkeit:

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema. Auch in der Automobilindustrie. Die Produkte und Prozesse müssen angepasst und weiterentwickelt werden. Bei Ford gibt es hierfür eine eigene  Nachhaltigkeitsstrategie. Neben der Prozessoptimierung fallen auch Punkte wie, niedriger Kraftstoffverbrauch, geringe CO² Emissionen, elektrisch angetriebene Fahrzeuge, ausgereifte Technologien und kurze Lieferketten darunter.

Autokauf:

Auch wir führen Neu - und Gebrauchtwagen aus dem Hause Ford mit super Angeboten und großen Preisvorteilen. Sofort lieferbar oder Bestellfahrzeuge. Von den kleinen City-Flitzern wie dem Ford KA oder Ford Fiesta,  über die Familien- und Mittelklassefahrzeuge wie den Ford B-Maxx oder Ford Focus, bis hin zum Sport- oder Geländewagen, wie den Ford Mustang, Ford Mondeo oder Ford Kuga. Informieren Sie sich auf unserer Seite oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir beraten Sie gerne und beantworten ihre Fragen.

 

Ford Neuwagen News

Ford testet autonomen Bringdienst – noch mit Fahrer

2018-06-12 09:17:15
ampnet - 12.06.2018: Ford erprobt mit dem On-Demand-Dienstleister Postmates in den USA den Einsatz autonomer Lieferwagen für den Bringdienst. Das Pilotprojekt läuft derzeit gemeinsam mit mehr als 70 teilnehmenden Unternehmen in Miami und Miami Beach an. Der Testlauf erfolgt mit dem Ford Transit Connect mit Schließfachsystem, um die bestellten Lebensmittel an mehrere Empfänger pro Lieferweg ausliefern zu können.

Auch der tote Winkel ist Thema bei kostenlosem Ford-Sicherheitstraining

2018-06-06 07:12:21
ampnet - 05.06.2018: Dieses Jahr ergänzt Ford sein kostenloses Sicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ um ein weiteres Element, das Ford unlängst unter dem Motto „Share the road“ (www.ford.de/share-the-road) europaweit eingeführt hat. Hintergrund dieser Kampagne ist, dass der Automobilhersteller zu einem besseren Verständnis von Rad- und Autofahrer im Straßenverkehr beitragen möchte. So werden in praktischen Übungen der tote Winkel in verschiedenen Abbiegesituationen sowie Risiken beim Einparken und Aussteigen thematisiert.

Ford Mustang Bullitt kostet 52 500 Euro

2018-05-30 11:17:59
ampnet - 30.05.2018: Der limitierte Ford Mustang Bullitt – eine Hommage an den vor genau 50 Jahren veröffentlichten Hollywood-Klassiker „Bullitt“ mit einer der längsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte – ist in Deutschland ab 52 500 Euro zu haben. Die Fahrzeuge werden ausschließlich über Ford-Stores ausgeliefert. Die Produktion für den europäischen Markt läuft im Juni an, die Auslieferung an die Kunden beginnt im August. Ein Großteil des für Deutschland zur Verfügung stehenden Kontingents ist bereits verkauft.

Ford C-Max kleidet sich sportlicher

2018-05-15 09:55:14
ampnet - 15.05.2018: Ford bietet den fünfsitzigen C-Max jetzt auch in der Ausstattungsvariante „Sport“ zu Preisen ab 23 800 Euro an. Styling-Elemente wie 17-Zoll-Leichtmetallräder im 15-Speichen-Design in Rock-Metallic (optional glanzgedrehte 18-Zoll-Räder), schwarze Scheinwerfereinfassungen sowie ein schwarz lackiertes Dach, schwarze Außenspiegelgehäuse und ein größerer Heckspoiler werten den Wagen optisch auf.

Valencia testet Ford Transit Custom PHEV

2018-05-14 08:10:02
ampnet - 14.05.2018: Gemeinsam mit Ford untersuchen die Regionalregierung und die städtischen Behörden von Valencia ab November den Einsatz des Transit Custom PHEV. Das Augenmerk wird hauptsächlich auf kleine und mittlere Flotte gerichtet sein. Die Plug-in-Hybridfahrzeuge werden mit Telematik-Systemen ausgerüstet, um Daten zu sammeln.

Upgrades für den Ford Mustang

2018-05-11 09:45:13
ampnet - 11.05.2018: Für den Ford Mustang sind ab Juni Upgrades lieferbar, die das Fahrerlebnis und den Komfort weiter steigern sollen. Außerdem stehen auf Wunsch zusätzliche Individualisierungs-Optionen zur Verfügung - so ist die innovative Klappen-Auspuffanlage, die bislang ausschließlich für die Mustang-Versionen mit dem 5,0-Liter-V8-Motor erhältlich war, nun auch für die Modelle mit dem 2,3-Liter Ecoboost-Motor bestellbar.

Vorstellung Ford Fiesta Active und ST: Für Spiel, Spaß und Sport

2018-05-10 11:05:02
  • von
  • Jens Riedel
ampnet - 09.05.2018: Er steht regelmäßig mit an der Spitze der meistverkauften Autos in Europa und gehört zu den beliebtesten Kleinwagen: Nun rundet Ford die Fiesta-Baureihe nicht nur mit der nächsten Generation des sporlichen ST ab, sondern führt mit dem Active erstmal auch eine Crossoverausgabe seines beliebten Bestseller ein. Der Kunde bekommt noch mehr Vielfalt und – um es vorweg zu nehmen – einen echten Heißsporn in der Familie.

In Saarlouis lief der erste Ford Focus der vierten Generation vom Band

2018-05-09 08:28:46
ampnet - 08.05.2018: In Saarlouis hat am heutigen Dienstag (8. Mai 2018) die Serienfertigung des neuen Ford Focus begonnen. In einer Mitarbeiterveranstaltung mit rund 500 Beschäftigten in der Focus-Fertigung betonte Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, die Bedeutung der Modellreihe. „Wir haben alles für die Fortsetzung seines Erfolgs getan und ein Auto auf die Räder gestellt, das besser, fortschrittlicher und innovativer ist als alles, was wir bisher in Europa auf den Markt gebracht haben.“ Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans, Landeswirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Peter Demmer, der Oberbürgermeister von Saarlouis, nahmen an der Veranstaltung teil.

Ford freut sich über einen Marktanteil von 7,8 Prozent

2018-05-03 13:05:39
ampnet - 03.05.2018: Ford hat im April 24 571 Pkw an Kunden ausgeliefert und steigert damit seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 3173 Pkw-Zulassungen. Damit ist der Hersteller aus Köln im Vergleich zur Industrie überdurchschnittlich gewachsen. Während die Zulassungen aller Hersteller um 8 Prozent gegenüber April 2017 angestiegen sind, konnte Ford ein Plus von starken 14,8 Prozent an Mehrzulassungen erzielen. Der Marktanteil ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,5 Prozentpunkte auf jetzt 7,8 Prozent gestiegen.

Ford entwickelt Autoscheibe für Blinde

2018-05-02 13:20:13
ampnet - 02.05.2018: Ford hat den Prototyp eines Autofensters entwickelt, das sehbehinderten und blinden Menschen einen wirklichkeitsnahen Eindruck von der vorbeiziehenden Landschaft vermitteln kann. Das „Feel the View“-Autofenster erstellt nach Druck auf einen Auslöseknopf mittels einer in der Frontscheibe platzierten Digitalkamera monochrome Bilder. Unter Verwendung von speziellen LEDs werden diese Bilder auf der Seitenscheibe des Fahrzeugs als Vibrationen mit unterschiedlich starker Intensität reproduziert, die der Reisende dann abtasten kann. Es sind bis zu 255 Abstufungen möglich.